Wunderschöne Weinberge, erlesene Weine

Der Weinstock stellt ein wesentliches Element in der trentinischen Landschaft dar. Das ganze Gebiet ist mit Weinbergen durchzogen, vom Ufer des Gardasees bis hin zu der Terrassenbauweise des Val di Cembra – Zimmerstal. Durchlaufen von unterschiedlichen Klimatypen und Winden wird diesem Gebiet, durch seine großzügigen Früchte und unterschiedlichen Weinsorten, die Benennung der Weine mit Denominazione di Origine Controllata, DOC – kontrollierte Ursprungsbezeichnung geschenkt. Der Nosiola und der Vino Santo, die die Winde des Gardasees nutzen. Der Marzemino hat seinen Ursprung im Voasce, einem vulkanartigen Gebiet so wie der Vallagarina von dem er seinen Geschmack erhalten hat. Der Teroldego ernährt sich von den wertvollen Gewässern aus dem Schwemmland der Piana Rotaliana – Rotaliana Ebene

2017-10-11T10:55:45+00:00